Start Gaudamenleiterung
Print Email
Bericht zur Generalversammlung 2019

Gaudamenleitung

 

Im Juli 2018 haben wir mit einer Gewehr- und einer Pistolenmannschaft an der Vorrunde der Hl Ursula teilgenommen. Es konnten sich beide Mannschaften für das Finale in Ried im Gau Friedberg qualifizieren.

Besonders erwähnenswert war der 1,0 Teiler von Sophie Strobl.

Am 30.09 nahmen dann beide Mannschaften mit den Gewehrschützinnen, Helga Hacibekiroglu, Sophie Strobl, Magdalena Strobl, Zoe Strobl und den Pistolenschützinnen Barbara Bruckmeier, Magrigt Maier-Marth und mir am Finale gegen 9 weitere Gaue teil.

Hier konnten die Gewehrschützinnen den 7. Platz erreichen. Sophie bekam mit ihrem 10,8 Teiler in der Teilerwertung auf den 3. Platz.

Die Pistolenmannschaft musste sich nur dem Gau Dachau geschlagen geben und konnte den zweiten Platz erreichen.

Im nächsten Jahr 2020, wird der Gau Wolfratshausen das Finale der Hl Ursula ausrichten.

 

Am Wochenende vom 19. Oktober bis Sonntag, den 21. Oktober fand das 38. Gaudamenschießen in Oberbiberg statt.

In diesem Jahr waren 118 Schützinnen am Start. Die Ergebnisse sind wie immer unter der Gau Seite zu finden.


Das 39. Gaudamenschießen richten in diesem Jahr die ZSG Dorfen gemeinsam mit Hubertus Walchstadt Ende Oktober, Anfang November aus.

Ich würde mich freuen, wenn sich heute Abend schon ein Verein für unser 40. Gaudamenschießen finden würde.


Ich wünsche allen ein erfolgreiches Schützenjahr, gut Schuss und das bei Allem auch der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.
Anke Sokolowski

(1. Gaudamenleiterin)

 

 

Gaudamenschiessen 2018...

 Gaudamenschiessen 2018

 

Gaudamenschiessen 2018

Eindrücke vom Gaudamenschiessen 2018

 

 
FOOTER_LINE1
FOOTER_LINE2